Logo Guia de Berlin
deutsch|espanol|english

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Brandenburger Tor

Brandenburger Tor
Brandenburger Tor mit Bild der
Zerstörung im Zweiten Weltkrieg.
Das Brandenburger Tor ist das Wahrzeichen der Stadt Berlin. Symbol der Teilung und Wiedervereinigung der Stadt. 1789-91 von dem Architekten Carl Gotthard Langhans als eines von 18 Stadttoren errichtet, im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt, im Kalten Krieg von der Berliner Mauer eingeschlossen, erstrahlt es nach der Wiedervereinigung 1990 wieder im vollen Glanz.

Siegessäule

Siegessäule
Siegessäule "Gold-Else"

Zum Andenken an die 3 glorreichen Kriege gegen Dänemark, Österreich und Frankreich wurde sie im Zuge der Reichsgründung auf Befehl von Kaiser Wilhelm I. vor dem Reichstag 1873 eingeweiht. Heute seht sie auf dem Großen Stern und ist Mittelpunkt aller Feiern und Demonstrationen wie die Love Parade, Christopher Street Day oder vor kurzem die WM Fanmeile. Wer es schafft die c.a 285 Stufen zu steigen, hat von oben einen wunderbaren Blick auf den Tiergarten.


Reichstagskuppel

Reichstagskuppel
Reichstagskuppel

Die gläserne Kuppel des Stararchitekten Sir Norman Foster ist das neue Wahrzeichen von Berlin und Symbol für „Transparenz  in der Politik". Das Volk kann sprichwörtlich „über den Köpfen" der Politiker steigen, während es die schneckenförmigen Rampen hoch- bzw. runter spaziert und „fast janz Berlin" im Überblick hat. Die neue gläserne „Krone" schmückt nicht nur den imposanten neoklassizistischen Reichstagsbau (1894) aus Kaiser's Zeiten, sondern versorgt auch mit ihrer Spiegelbesetzten zylinderförmigen Konstruktion den unterhalb liegenden Plenarsaal mit Licht. Der Reichstag ist ein wunderbares Beispiel für die gelungene Fusion von Historismus und High-Tech Architektur.

Die Besichtigung der Kuppel ist kostenlos: 8-24 Uhr, letzter Einlass 22 Uhr

Zu folgenden Terminen ist die Kuppel geschlossen (nur die Terasse ist begehbar)

07.08 -11.08.06 / 14.08 -18.08.06 / 09.10 - 15.10.06 / 24.12.06 ganztätig /

31.12 ab 16:00 Uhr

Führungen im Reichstag: Besucherdienst Tel. 227 32 152  


 
© 2017 Guia de Berlín     Impressum Seitenanfang